Kanzlei

Die Patentanwaltskanzlei Isenbruck | Bösl | Hörschler LLP entstand im Januar 2003 als Folge einer Ausgründung aus einer großen Patent- und Rechts­an­walts­kanz­lei. Wie die Auszeichnung mit dem Juve Award 2006 als "Kanzlei des Jahres für Patentrecht" zeigt, hat sich die Kanzlei seither in der Marktspitze der führenden deutschen Patent­anwalts­kanzleien etabliert.

Als erste der reinen Patentanwalts-Sozietäten hat sich die Kanzlei im Januar 2009, dem Beispiel großer inter­natio­naler Rechtsanwalts-Sozietäten folgend, für die Rechtsform einer Limited Liability Partnership englischen Rechts (kurz LLP) entschieden.

Isenbruck | Bösl | Hörschler LLP ist an den wichtigsten Standorten für den Schutz Geistigen Eigentums in Deutschland vertreten. Mit Büros in Mannheim, München und Düsseldorf ist die Kanzlei zugleich ein direkter Ansprechpartner für die Mandantschaft in diesen Regionen. In Zusammenarbeit mit ausgewählten, spezialisierten Anwälten im Ausland bietet die Kanzlei einen umfassenden, weltweiten Service.

Die Kanzlei Isenbruck | Bösl | Hörschler LLP ist auf allen Gebieten des Gewerblichen Rechtsschutzes tätig. Diese umfassen insbesondere die Erteilung, Verteidigung und gerichtliche Durchsetzung von Patenten, Gebrauchs­mustern, Marken und Designs, sowie eine individuelle Beratung der Mandanten beim Erstellen und Verhandeln von Technologie-orientierten Verträgen wie Lizenz- oder Kooperations-Verträgen.

Darüber hinaus unterstützt die Kanzlei die Mandantschaft bei der Etablierung und Bewertung von Technologie-Plattformen und Schutzrechts-Portfolios. Isenbruck | Bösl | Hörschler LLP deckt alle technischen Felder ab, insbesondere die der Chemie, der Biotechnologie, der Physik, der Materialwissenschaften, der Verfahrenstechnik und des Maschinenbaus.

In Verletzungsverfahren und anderen zivilrechtlichen Verfahren auf dem Gebiet des Gewerblichen Rechts­schutzes, in denen die Mitwirkung von Rechtsanwälten gesetzlich vorgeschrieben ist, arbeitet die Kanzlei mit namhaften externen Rechtsanwälten zusammen.

Isenbruck | Bösl | Hörschler LLP berät bedeutende nationale und internationale Mandanten. Dazu zählen sowohl etablierte Großunternehmen in Schlüssel­industrien als auch KMUs und vor allem auf dem Gebiet der Biotechnologie Neugründungen („Start-ups“) unterschiedlicher Entwicklung und Größe.

Um die bestmögliche Betreuung von Mandanten langfristig zu gewährleisten, stellt die Ausbildung von hoch qualifiziertem Nachwuchs eine der wichtigsten Zukunfts­investitionen von Isenbruck | Bösl | Hörschler LLP dar.