EN
Dr. Fritz Lahrtz

Dr. Fritz Lahrtz

Patentanwalt
European Patent Attorney
Partner

  • Fachgebiete

    Chemie, Biologie
  • Sprachen

    Deutsch, Englisch, Französisch, Portugiesisch
  • Standort

    München

Fritz Lahrtz berät seine Mandanten auf allen Gebieten des Gewerblichen Rechtsschutzes, wobei ein Schwerpunkt seiner Arbeit auf der Betreuung von Patenterteilungs-, Einspruchs-, Nichtigkeits- und Verletzungsverfahren liegt.

In den letzten Jahren hat Fritz Lahrtz umfangreiche Erfahrungen mit multinationalen Patentverletzungsverfahren erworben, bei denen er seine Mandanten vor dem Bundespatentgericht, den Verletzungsgerichten sowie den Einspruchsabteilungen und Beschwerdekammern des Europäischen Patentamtes vertritt. Da er ebenfalls für die Ausarbeitung und Betreuung der Patentstrategie großer Patentportfolios verantwortlich ist, ist er auch mit allen Aspekten des Patenterteilungsverfahrens bestens vertraut. Dies schließt auch die Erstellung von Gutachten zur Rechtsbeständigkeit und Verletzung von Schutzrechten ein.

Zu seinen Mandanten zählen sowohl Start-up-Unternehmen und Universitäten als auch multinationale Großunternehmen. Aufgrund seiner wissenschaftlichen Ausbildung auf den Gebieten der Immunologie und Neurobiologie ist er hauptsächlich auf den Gebieten Biotechnologie, Chemie und Pharma tätig, wobei ein Schwerpunkt seine Tätigkeit in der Antikörpertechnologie zu finden ist.

Nach seiner Ausbildung zum Patentanwalt und European Patent Attorney in einer renommierten norddeutschen Kanzlei arbeitete er als Patentanwalt in einer großen Münchner Patentanwaltskanzlei. Fritz Lahrtz ist seit der Gründung der Isenbruck Bösl Hörschler PartGmbB in im Jahre 2003 Partner der Kanzlei. Er ist Autor einiger Artikel auf dem Gebiet des Patentrechts sowie wissenschaftlicher Publikationen.

Qualifikationen

  • European Patent Attorney
  • Deutscher Patentanwalt
  • Europäischer Marken- und Geschmacksmusteranwalt
  • Dr. rer. nat.: Promotion auf dem Gebiet der Zellbiologie an der ETH Zürich
  • Dipl.-Natw.: Diplomarbeit auf dem Gebiet der Biochemie/Molekularbiologie an der ETH Eidgenössischen Technischen Hochschule, Zürich

Mitgliedschaften

  • epi Institut der beim Europäischen Patentamt zugelassenen Vertreter
  • FICPI Internationale Föderation von Patentanwälten
  • Patentanwaltskammer
  • VPP Vereinigung von Fachleuten des Gewerblichen Rechtsschutzes
  • Union-ip Union Europäischer Berater für Geistiges Eigentum
  • ETH Alumni

Fachkompetenz

  • Piktogramm
    Biochemie
  • Piktogramm
    Biotechnologie
  • Piktogramm
    Gentechnik
  • Piktogramm
    Molekularbiologie
  • Piktogramm
    Neuroimmunologie
  • Piktogramm
    Organische Chemie
  • Piktogramm
    Pharmazeutika

Publikationen

2015

„Successful Strategies for the Patenting of Therapeutic Antibodies“, Journal of Biomolecular Screening , Bd. 20 (4), Official Journal of the Society for Laboratory Automation and Screening

2008

„Pitfalls and Opportunities in Biotech and Pharma Patenting“, Co-Autor: H. Wichmann, Managing Intellectual Property, Bd. 4